Datenschutzerklärung

Diese Website erhebt oder übermittelt keinerlei personenbezogene Daten. Zugriffe werden Auf dem Webserver protokolliert. Diese Daten können nicht zur Ermittlung einer Person verwendet werden und werden nach 14 Tagen automatisch gelöscht. Sie dienen ausschließlich der Fehlersuche bei technischen Problemen. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wir erheben keinerlei personenbezogene Daten, außer Sie verwenden das Kontaktformular zur Kommunikation mit uns. Die Verwendung ist vollkommen freiwillig. Die darin übermittelten personenbezogene Daten wie Name, Adresse und/oder Telefonnummer werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und niemals an Dritte weitergegeben, außer dies ist zur Erfüllung Ihres Auftrages unerlässlich. In diesem Fall sichern wir die Einhaltung der Vorschriften in BSDG und DSGVO zu.

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, sowie ein Recht auf Übertragung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Wir verwenden keine Cookies.

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall auch an die im Impressum als verantwortlich benannte Kontaktperson. Wir sichern zeitnahe Behebung berechtigt angezeigter Mängel zu.

Verantwortlich im Sinne des BDSG: Felix Geffe, Kontakt wie im impressum angegeben.

Berlin im Mai 2018